PR Kanzleien: Top im PR-Ranking

Presseresonanz ist für Anwaltssozietäten ein wichtiges Thema. Sie ermöglicht es potenziellen und bestehenden Mandanten, den Wert der Dienstleistung einzelner Kanzleien zu unterscheiden. Triller Communication bietet seinen Kunden die passende Plattform für ihre PR.

Das Wirtschaftswoche-Ranking zur PR führender Kanzleien


"Presseresonanz ist für Anwaltssozietäten ein besonders wichtiges Thema, nicht nur weil sie als Dienstleister eine austauschbare Ware liefern." Das stellt die Wirtschaftswoche in ihrem jährlichen Ranking zur PR führender Wirtschaftskanzleien fest.


Für das Blatt ergeben sich daraus drei Marktentwicklungen:



PR ist nötig, um Relevanz zu beweisen


Es komme vor, dass Stamm-Mandanten nach 30 Jahren ihrer Kanzlei den Rücken kehren, weil sie im Fachblatt „Automobilwoche“ ihr ganz spezifisches Rechtsproblem von einem anderen Anwalt kommentiert sehen, zitiert die Wirtschaftswoche einen Strategieberater für Kanzleien.


Die Kunden von Triller Communication berichten Ähnliches: Gute PR hilft den Kanzleien, sich bei potenziellen Mandanten bemerkbar zu machen. Zugleich festigt PR bestehende Mandantenbeziehungen. Auch langjährige Mandanten möchten sich in ihrer Wahl der Kanzlei immer wieder bestätigt sehen.



PR-Ranking für Kanzleien


In ihrem PR-Ranking lässt die Wirtschaftswoche jährlich ermitteln, welche Kanzleien die aus ihrer Sicht meisten Pressenennungen erzielt haben. Es zeigt, dass viele Wirtschaftskanzleien das Thema PR inzwischen als wichtige Marketingmaßnahme identifiziert haben.


Was im Ranking nicht sichtbar wird, ist der Erfolg der PR. Wichtig ist, ob eine Kanzlei die für sie wichtigen Themen besetzen kann, dieses in ausreichender Frequenz gelingt und die Kanzlei mit ihrer PR auch die passenden Zielgruppen erreicht.


Wir beraten unsere Kunden in diesen Fragen, unterstützen sie bei der Medien- und Themenauswahl und sorgen so dafür, dass die Marketingmaßnahme PR für Kanzleien auch Aussicht auf Erfolg hat.

TRILLER COMMUNICATION Consultants | Tel: 040 / 244 24 28 40 | presse@triller.com