Pressemitteilung: Klare Aussagen

Dokumentieren Sie Ihre Nachricht in möglichst einfachen Worten. Und: Beschränken Sie sich auf eine Nachricht. Wenn Sie mehrere Nachrichten kommunizieren wollen, dann geben Sie besser mehrere Pressemitteilungen heraus - oder beschränken Sie sich auf die beste Ihrer Nachrichten.

Pressemitteilung Kanzleien

Klare Aussagen sind wichtig. Der Leser der Pressemitteilung, der Ihre Kanzlei oder Ihr Unternehmen nicht kennt, kann sonst dem Sachverhalt nicht folgen. Oder er versteht etwas ganz anderes, als Sie ihm mitteilen wollten.


Tipp: Stellen Sie sich vor, Sie erzählen Ihre Nachricht oder Neuigkeit einem Familienmitglied oder einem Freund oder Bekannten. Schreiben Sie die Sätze in der Reihenfolge auf, wie Sie diese sagen würden.


Achten Sie darauf, wie Nachrichten im Radio oder im Fernsehen vorgetragen werden. Versuchen Sie, Ihre Nachricht ähnlich zu formulieren.

Pressemitteilung: Nur eine Story

"Eine Story ist eine Meldung. Packen Sie deshalb auch nicht mehr Stories in eine Meldung. Holen Sie das Maximum aus einer Geschichte heraus."


Wolfgang Zehrt, Chefredaktion ddp direct
Link zum Tipp: Pressemitteilungen - Wirklich relevante Themen


"Ausrufezeichen und plakative Ausdrücke sollten klaren und objektiven Formulierungen weichen. Ziel ist dabei ein Textvorschlag, den Redakteure zumindest theoretisch ohne viele Änderungen übernehmen können."


Gründerszene - Zehn Tipps für eine erfolgreiche Pressemitteilung
Link zum Tipp: Gründerszene - Zehn Tipps für eine erfolgreiche Pressemitteilung


"Pressemitteilungen sollten plausibel sein. Unter Plausibilität verstehen Journalisten, dass sie aufgrund ihres gesunden Menschenverstandes und auf der Basis ihrer Berufs- sowie Lebenserfahrung glauben können, was sie lesen, da die Fakten einen Sinn ergeben."


Kathrin Bischl - Die professionelle Pressemitteilung
Link zum Tipp: Die professionelle Pressemitteilung

Pressemitteilung: Klare Aussagen

"Verwenden Sie kein Eigenlob, keine Superlative, keine Worthülsen, keine Werbung, keine Mutmaßungen - schreiben Sie nachrichtlich."    


Ratgeber Newsaktuell - 5 Tipps zur Pressearbeit (PDF)
Link zum Tipp: Newsaktuell - 5 Tipps zur Pressearbeit



"Hauptsachen gehören in Hauptsätze. Ersetzen Sie, wo möglich, Substantive durch Verben und Passiv durch Aktiv: Nicht "Höhere Lesbarkeit des Textes wird angestrebt", sondern "Wir wollen, dass Texte lesbarer werden."


Ratgeber bdvb - Zehn Ratschläge für erfolgreiche Pressemitteilungen (PDF)
Link zum Tipp: Ratgeber bdvb - Zehn Ratschläge für erfolgreiche Pressemitteilungen



"100 Zeilen à 40 Anschläge pro Zeile, möglichst nicht länger als eine DIN A4-Seite."


Dr. Jörn Arfs, Leiter des Stabsbereichs Kommunikation der Handelskammer Hamburg
Link zum Tipp: Das 1x1 der Pressemitteilung



Pressemitteilung: An den Leser denken

"Was einen selbst interessiert, interessiert noch lange nicht die Allgemeinheit. Was man selbst unheimlich spannend findet (eine neue Maschine im Unternehmen), findet "Otto Normalverbraucher" vielleicht eher langweilig. Bevor man eine Pressemitteilung erstellt, sollte man also die Bedürfnisse der Zielgruppe hinterfragen. So kann eine neue Maschine interessant sein, wenn dadurch das Unternehmen seine Wettbewerbsfähigkeit am Standort sichert und/oder neue Arbeitsplätze schafft."


IHK Köln, Sabina Janssen, April 2004
Link zum Tipp: via IHK Leipzig - Tipps zur Öffentlichkeitsarbeit
    

Wir erstellen Ihre Pressemitteilungen und Meldungen nach journalistischen Standards, kümmern uns um den Aufbau eines geeigneten Presse-Verteilers und übernehmen den Versand an Redaktionen und das Nachfassen bei den Redakteuren. Erfahren Sie mehr über Triller Communication


Pressemitteilung: Zurück zur Übersicht

TRILLER COMMUNICATION Consultants | Tel: 040 / 244 24 28 40 | presse@triller.com